Umzugsblog

Ein Blog zu den Themen Umzug, Einrichten und Wohnen

Finde heraus, wie viel dein Umzug kosten würde
2-5-2016 - von

Ein Umzugsunternehmen für den internationalen Umzug: Was soll es bieten?

Ein Umzugsunternehmen für den internationalen Umzug zu beauftragen ist wohl die angenehmste Art und Weise, um in ein neues Land zu ziehen. Jährlich zieht es viele Österreicher in die weite Ferne. Auswandern hat etwas Romantisches und Aufregendes an sich. Man kommt leicht ins Schwärmen, wenn man sich eine kleine Strandbar in der Karibik oder ein Häuschen in norwegischen Fjorden vorstellt. Ein Umzug ins Ausland ist der Beginn eines aufregenden, neuen Abenteuers. Aber auch der Umzug selbst ist meist schon ein Abenteuer an sich, allerdings ein romantisches und (positiv) aufregendes. Papierkram, Einführungsbestimmungen, Transportfragen und natürlich das Zurücklassen der alten Heimat können auch ganz schön stressig sein.

Profis können hier wahres Geld wert sein. Es gibt Umzugsfirmen, die sich auf Auslandsumzüge spezialisiert haben. Eine solche Umzugsfirma zu beauftragen, wird dir viel Zeit und auch viele Nerven ersparen. Solche Firmen haben schon viele internationale Grenzen mit Sack und Pack für ihre Kundenüberschritten. Musst du dir erst alle Informationen zu den internationalen Regelungen und Transportmöglichkeiten mühevoll zusammensuchen, dann kann das Auswandern schon bald überwältigend wirken. Ein Umzugsunternehmen für den internationalen Umzug zu beauftragen, ist also sehr empfehlenswert, wenn du es dir dein Leben leichter machen willst.

Umzugsunternehmen für den internationalen Umzug: Was kann man von der Firma erwarten?

  • Ausgiebiges Beratungsgespräch

Die Profis nehmen sich die Zeit, um deinen Auslandsumzug mit dir genauestens zu besprechen. Sie haben die Grenzen Österreichs schon mehrere Male mit Umzugsgut überquert und kennen sich in diesem Gebiet hervorragend aus. Um einen genauen Kostenvoranschlag machen zu können, kommen seriöse Firmen auch zu dir nach Hause.

  • Einfuhrbestimmungen

Andere Länder, andere Sitten. Natürlich hat jede Nation ganz andere Bestimmungen in Bezug auf die Einführung von Habseligkeiten. Dein Umzugsunternehmen für den internationalen Umzug weiß über eben solche Einfuhrbestimmungen genauestens Bescheid. Zumindest wissen die Profis genau, wo sie diese Information erhalten können. Oft haben Umzugsunternehmen auch assoziierte Partner in den Ländern,  wohin gerne ausgewandert wird. Das hilft natürlich bei einem reibungslosen Ablauf. Dich könnte zu diesem Thema auch noch unser Artikel “Umzug ins Ausland mit dem Haustier“ interessieren. 

  • Spezielle Transportverpackung deiner Habseligkeiten

Besonders wenn die Reise ins weit entfernte Ausland geht, dann ist eine professionelle und maßgeschneiderte Verpackung deiner Habseligkeiten von großer Wichtigkeit. Wird dein Hab und Gut in Stahlcontainern auf die Reise nach Übersee geschickt, dann muss es stoß- und erschütterungssicher verpackt sein. Beauftragst du ein Umzugsunternehmen für den internationalen Umzug, kannst du dir sicher sein, dass das professionell durchgeführt wird.

  • Zwischenlagerung von Möbel & Co

Ist im neuen Zielland noch nicht alles von Tag eins weg bezugsbereit, dann muss dein Besitz irgendwo zwischengelagert werden. Vielleicht verbringt man ja noch die ersten Tage in einem Hotel und will mit der Wohnungssuche erst vor Ort beginnen. Es gibt einige Situationen, in denen die Möbel nicht einfach nur von A nach B transportiert werden können. Ein Umzugsunternehmen für den internationalen Umzug sollte für solche Eventualitäten vorbereitet sein und gute Lösungsansätze für dich haben. 

Umzugsunternehmen für den internationalen Umzug

Foto: Pixabay.com

  • Beratung für geeignete Zusatzversicherung

Ein Umzug birgt immer das Risiko von Schaden am Umzugsgut. Da es bei Auslandsumzügen auch zu längeren Transportwegen kommt, steigt das Risiko natürlich auch ein wenig. Umzugsfirmen sind zwar zu einer Grundhaftung verpflichtet, aber meist sind sie bei „unabwendbaren“ Ereignissen eben nicht haftungspflichtig. Das wäre zum Beispiel, wenn etwas durch eine Naturkatastrophe oder einen Flugzeugabsturz/Schiffsuntergang verloren oder zu Bruch geht. Normalerweise kann dich ein Umzugsunternehmen sehr gut in Sachen diverser Zusatzversicherungen für den Umzug ins Ausland beraten.

Natürlich kannst du die Herausforderung “Umzug ins Ausland“ auch auf eigene Faust bewältigen. Die Investition in die Hilfe von Profis zahlt sich aber auf jeden Fall aus und schont die Nerven. Wichtig ist allerdings, dass du ein seriöses Umzugsunternehmen auswählst, das sich vorzugsweise auch auf Auslandsumzüge spezialisiert hat. Mit etwas Hilfe und einem Umzugsunternehmen für den internationalen Umzug steht dem problemlosen Wechsel in deine neue Wunschheimat also nichts mehr im Wege. 

banner Size 2 German

Kommentare (1)

Kommentar