Umzugsblog

Ein Blog zu den Themen Umzug, Einrichten und Wohnen

Finde heraus, wie viel dein Umzug kosten würde
3-21-2021 - von Stefanie

Auslandsumzug: wieviel das 2021 kostet und auf was du achten solltest

Ein Umzugsunternehmen für den Auslandsumzug zu beauftragen ist wohl die angenehmste Art und Weise, um in ein neues Land zu ziehen. Aber wieviel kostet das eigentlich und auf was musst du achten, wenn du ins Ausland umziehst. Lies hier mehr zum Thema Auslandsumzug.  

Möchtest du direkt wissen wieviel dein Auslandsumzug kosten wird, dann frag doch einfach ein kostenloses Angebot bei unseren Umzugsexperten an.

Umzugskosten anfragen

Wieviel kostet ein Auslandsumzug ? 

Um zu beantworten, was ein Auslandsumzug im Durchschnitt kostet, muss man vorerst wissen, in welches Land es geht und wie viel transportiert werden soll. Möchtest du innerhalb Europas umziehen, sehen die Regelungen anders aus als für einen Umzug nach Übersee. 

Internationales Umzugsunternehmen packt Möbel ein
Bild: Freepik

Auslandsumzug innerhalb Europas

Wie bei jedem Umzug muss genau, auf deine individuelle Situation eingegangen werden. Faktoren wie Größe, Distanz, Jahreszeit oder Transportmittel können den Preis deiner Übersiedlung bestimmen. Durchschnittlich kannst du für einen selbstorganisierten Umzug einer Zwei-Zimmer-Wohnung innerhalb Europas mit Kosten von € 1.500,- bis € 3.500,- rechnen. Dies ist natürlich nur ein ungefährer Richtwert und kann sich je nach Land und Stadt ändern. 

Auslandsumzug International

Wenn du aber einen Schritt über den großen Teich nach Amerika wagst oder gar nach Asien, Afrika  oder Australien, dann musst du höhere Kosten von € 4.000,-  bis € 10.000,- für deinen Auslandsumzug einberechnen 

Üblicherweise werden bei Übersee Umzügen Container als Transportmittel gewählt. Diese werden in 20 und 40 Fuß Größen angeboten. Preise können daher aufgrund der Größe deines Umzugsgutes variieren. 

Wenn Du es ganz genau wissen möchtest, dann frag doch einfach um ein kostenloses Angebot bei unseren Umzugsexperten:

Umzugskosten anfragen

Wieviel kostet ein Umzugsunterunternehmen für den Auslandsumzug und was wird geboten? 

Wie im vorhergegangen Paragraph erwähnt, kostet ein Auslandsumzug innerhalb Europas € 1.500 – € 3.500 und ein Umzug nach Übersee € 4.000,- bis € 10.000,-. Dies sind Durchschnittswerte und können je nach Umzugsunternehmen varrieren. 

Doch was wird von den meisten Umzugsunternehmen für ihren Service geboten? Wir haben es hier für dich zusammengefasst: 

Ausgiebiges Beratungsgespräch

Die Profis nehmen sich die Zeit, um deinen Auslandsumzug mit dir genauestens zu besprechen. Sie haben die Grenzen Österreichs schon mehrere Male mit Umzugsgut überquert und kennen sich in diesem Gebiet hervorragend aus. Um einen genauen Kostenvoranschlag machen zu können, kommen seriöse Firmen auch zu dir nach Hause.

Einfuhrbestimmungen bei Auslandsumzug

Andere Länder, andere Sitten.

Natürlich hat jede Nation ganz andere Bestimmungen in Bezug auf die Einführung von Umzugsgut bei einem Auslandsumzug. Ein Umzugsunternehmen, das auf den internationalen Umzug spezialisiert ist, weiß über eben solche Einfuhrbestimmungen genauestens Bescheid. Zumindest wissen die Profis genau, wo sie diese Information erhalten können. Oft haben Umzugsunternehmen auch assoziierte Partner in den Ländern,  wohin gerne ausgewandert wird. Das hilft natürlich bei einem reibungslosen Ablauf. 

Tipp: Dich könnte zu diesem Thema auch noch unser Artikel “Umzug ins Ausland mit dem Haustier“ interessieren.

Spezielle Transportverpackung für den internationalen Umzug 

Besonders wenn die Reise ins weit entfernte Ausland geht, dann ist eine professionelle und maßgeschneiderte Verpackung deiner Habseligkeiten von großer Wichtigkeit. Wird dein Hab und Gut in Stahlcontainern auf die Reise nach Übersee geschickt, dann muss es stoß- und erschütterungssicher verpackt sein. Beantragst du ein Umzugsunternehmen für den internationalen Umzug, kannst du dir sicher sein, dass das professionell durchgeführt wird.

Zwischenlagerung von Möbel & Co im Ausland 

Ist im neuen Zielland noch nicht alles von Tag eins weg bezugsbereit, dann muss dein Besitz irgendwo zwischengelagert werden. Vielleicht verbringt man ja noch die ersten Tage in einem Hotel und will mit der Wohnungssuche erst vor Ort beginnen. 

Es gibt einige Situationen, in denen die Möbel nicht einfach nur von A nach B transportiert werden können. Ein Umzugsunternehmen für den internationalen Umzug sollte für solche Eventualitäten vorbereitet sein und gute Lösungsansätze für dich haben.

Geeignete Zusatzversicherung

Ein Umzug birgt immer das Risiko von Schaden am Umzugsgut. Da es bei Auslandsumzügen auch zu längeren Transportwegen kommt, steigt das Risiko natürlich auch ein wenig. Umzugsfirmen sind zwar zu einer Grundhaftung verpflichtet, aber meist sind sie bei „unabwendbaren“ Ereignissen eben nicht haftungspflichtig. Das wäre zum Beispiel, wenn etwas durch eine Naturkatastrophe oder einen Flugzeugabsturz/Schiffsuntergang verloren oder zu Bruch geht. Normalerweise kann dich ein Umzugsunternehmen sehr gut in Sachen diverser Zusatzversicherungen für den Umzug ins Ausland beraten.

Zusammenfassend ist zu den Kosten für einen Umzug zu sagen, dass diese stark variieren können. Einen Profi zu beauftragen kann daher sehr hilfreich sein und sogar Kosten einsparen. Du kannst hier ein kostenfreies Angebot von unseren Umzugsexperten erhalten und in Minuten erfahren, wieviel deine Übersiedlung ins Ausland kostet:

Umzugskosten anfragen

Sonderkündigungsrecht/ Kündigung

Du ziehst ins Ausland und bist dabei deine Zelt im alten Zuhause abzubrechen ? In den allermeisten Fällen bringt dies auch die Kündigung diverser Verträge mit sich. Doch wie sieht es aus mit dem Sonderkündigungsrecht bei Auslandsumzug ? 

Oft hat man sich für mehrere Monate oder Jahre an einen Vertrag gebunden. Besonders häufig kommt dies bei Telefon Dienstanbietern vor. Informiere dich daher ehestmöglich, ob ein Sonderkündigungsrecht besteht und du den Vertrag vorzeitig beenden kannst. In Österreich ist jedoch ein Sonderkündigungsrecht bei Auslandsumzug nicht besonders üblich. 

Sieh dir auch andere Verträge wie deinen Mietvertrag, Strom, Gas oder Internet an. Meist gibt es auch hier keine Sonderregelungen. Wie gehabt liegt die Kündigungsfrist eines Mietvertrages in Österreich üblicherweise bei 3 Monaten. Es besteht jedoch die Möglichkeit einen Mietvertrag vorzeitig zu beenden

Auslandsumzug Pauschale 2020

Auch in deiner Steuererklärung kannst du deine Umzugskosten für den Auslandsumzug 2020 anführen. Du kannst deine Ausgaben für die Übersiedlung als Werbungskosten anführen und somit von der Steuer absetzen. 

Auslandsumzug während Corona 

Während einer Pandemie umzuziehen und dann auch noch ins Ausland ist natürlich doppelt schwer – aber möglich ! 

Je nach Bestimmungen der Länder muss auf die verschiedenen Vorschriften während eines Umzuges in Zeiten von Corona geachtet werden. Es ist ratsam die üblichen Abstandsregelungen ein zu halten, FFP2 Masken zu tragen und die Hände regelmäßig zu desinfizieren. 

Natürlich kannst du die Herausforderung “Umzug ins Ausland“ auch auf eigene Faust bewältigen. Die Investition in die Hilfe von Profis zahlt sich aber auf jeden Fall aus und schont die Nerven. 

Wichtig ist allerdings, dass du ein seriöses Umzugsunternehmen auswählst, das sich vorzugsweise auch auf Auslandsumzüge spezialisiert hat. Denn mit etwas Hilfe und einem Umzugsunternehmen für den internationalen Umzug steht dem problemlosen Wechsel in deine neue Wunschheimat also nichts mehr im Wege

Kommentare (0)

Kommentar

Du ziehst bald um?

Finde heraus, wie viel dein Umzug kosten würde

Jetzt Angebote von Umzugsunternehmen anfragen