Umzugstipps

Finde heraus, wie viel dein Umzug kosten würde
14-07-2015 - von Irina

Umzugs Apps im Überblick – Mit dem Smartphone Wohnort wechseln

Sind Umzugs-Apps als virtuelle Hilfe für einen körperlich anstrengenden Umzug wirklich brauchbar? Keine Frage: Bei einem Umzug sind nach wie vor gute alte Handarbeit und Schweißperlen im Gesicht gefragt, aber auch das Kistenschleppen ist mittlerweile im 21. Jahrhundert angelangt. Hilfe und Unterstützung gibt es  vom allseits beliebten Smartphone. In diesem Artikel stellen wir dir ein 6 praktische Umzugs Apps vor, die dir auf deinem Weg ins neue Zuhause eine echte Hilfe sein können.

besten Umzugs-Apps

© Can Stock Photo Inc. / shotsstudio

1. Umzugs Apps für die Wohnungssuche – Immonet

 

Gratis-App für iOS und Android Handys.

Mit dieser App kannst du ganz einfach deine Präferenzen für die neue Wohnung eingeben und es werden dir passende Vorschläge direkt und innerhalb kurzer Zeit auf übersichtliche Weise präsentiert. Diese Umzugs-App arbeitet mit Angaben zu Ort, Preis, Ausstattung und Art des gewünschten neuen Wohnraums. Weiter gibt es verschiedene Filtermöglichkeiten, um die Suche noch weiter einzugrenzen (z.B.: erwünschter Garagenplatz oder Balkon). Ebenfalls toll finden wir die Funktion, um nach “Points of Interest“ zu suchen, und damit gleich Informationen zur neuen Wohngegend, in Bezug auf Einkaufmöglichkeiten und Restaurants, zu bekommen. Es besteht weiter auch die Möglichkeit, direkt über die App einen Besichtigungstermin mit dem Anbieter der Immobilie auszumachen. Eine der sehr hilfreichen Umzugs-Apps für das Frühstadium der Wohnungssuche.

Link zum Download auf Google Play

Link zum Download im Apple Store  

2. Umzugs Apps von Immobilienscout24.de

 

Gratis-App für iOS und Android Handys.

Als großer Immobilienanbieter hat natürlich auch Immobilienscout24 eine eigene App entwickelt, um seine Kunden bei ihren Umzugsvorhaben zu unterstützen. Allen voran kann man mit ihrer Hilfe natürlich, ähnlich wie bei Immonet, eine neue Wohnung finden. Allerdings bietet dir Immobilienscout24 auch eine App mit noch anderen Funktionen. Besonders gut gefiel uns die Rubrik “Tipps and Tools“. Hier findest du Umzugschecklisten, Suchoptionen für lokale Umzugsunternehmen und Transport Serviceangebote sowie auch ein Kartonrechner. Die Handhabung dieser Software ist sehr benutzerfreundlich gestaltet und daher hat dieses Immobilien-Portal es mit seiner Applikation auch in unsere Liste der besten Umzugs-Apps geschafft.
Besonders der Kartonrechner erscheint uns eine sehr hilfreiche Funktion zu sein. Mit einigen wenigen Angaben erhältst du eine gute Schätzung über die benötigte Anzahl an Umzugskartons.

Link zum Download auf Google Play

Link zum Download im Apple Store

3. Wohnungsübergabe-Protokoll

 

App für iOS (€3,99)

Neben den vielen gratis Umzugs Apps könnte diese hier eine gute kleine Investition sein, damit dein Umzugsvorhaben reibungslos verläuft. Bei der Übergabe der alten, sowie der Übernahme der neuen Wohnung gibt es viele wichtige Dinge zu beachten. Schäden und Mängel in der neuen Wohnung können mittels dieser App einfach und sofort festgehalten werden und auch Vermerke angebracht werden. Beide involvierte Parteien können dann sogar direkt auf dem iPad oder iPhone mit dem Finger die Vereinbarungen unterschreiben und man kann das Protokoll als PDF an die beteiligten Personen verschicken. Diese App hilft dabei, mögliche Unstimmigkeiten in Bezug auf auszuzahlende Kautionen vorzubeugen und dafür könnte man sich auch überlegen, diese €4,00 zu investieren.

Link zum Download im Apple Store

4. Moving Organizer Lite

 

Gratis-App für Android Handys mit Möglichkeit auf ein kostenpflichtiges Upgrade zur Pro Version.

Diese App ist dafür ausgelegt, dass du die Übersicht über alle deine Umzugskartons nicht verlierst und du beim Auspacken deiner Habseligkeiten auch wieder schneller finden kannst. Jede Umzugskiste kannst du hier in deine Inventarliste aufnehmen, mit Foto,  Zielraum und Anmerkungen zum Inhalt. So geht sicher nichts verloren und du kannst unzählig viele Kartons pro Umzug hinzufügen. Bei der Gratis-version dieser App kannst du allerdings nur einen Umzug damit durchführen. Das sollte vorerst aber eigentlich auch reichen. Die Umzugs-App ist auf zwar auf Englisch, aber nicht sonderlich schwer verständlich. Für den Organisationsliebhaber ist das sicher eine tolle App für den Wohnortswechsel.

Link zum Download auf Google-Play

5. MoveHelper der Umzugshelfer

 

Gratis-App für Android Handys.

Hierbei handelt es sich um eine sehr einfache App die eine lange und übersichtlich To-Do Liste für deinen Umzug bereitstellt. Diese kann natürlich auch personalisiert werden, da sich nicht jeder auch um einen Schulwechsel der Kinder kümmern muss. Jedem Punkt auf der Liste kann ein Datum hinzugefügt werden und auch eine unterschiedlich hohe Priorität. Diese App ist sehr einfach aufgebaut und kann daher auch sehr nützlich sein, um den Überblick beim Umzugstrubel nicht zu verlieren.

Link zum Download bei Google-Play

6. ImageMeter – Messen im Foto

 

Gratis App für Android Handys

Mit dieser App kannst du alles mögliche Abmessen und wir finden eben, dass dies auch sehr hilfreich bei einem Umzug sein kann. Mach ein Foto vom Wohnzimmer und gibt die Maße ein. So kannst du hervorragend deine Einrichtung planen und du kannst auch die Transportwege im alten und im neuen Zuhause abmessen. Schau dir noch das kurze, informative Video über die App:

Link zum Download auf Google-Play

 

Smartphones können eine große Hilfe beim Umziehen sein und mit dieser Liste an Umzugs Apps solltest du dem Vorhaben digital gut gewappnet gegenüber treten können. Vergiss trotz all dieser digitalen Hilfestellungen nicht auch auf die wichtige “analoge“ Hilfe: die helfenden Hände von Freunden und Verwandten. Irgendjemand muss ja noch die Umzugskartons zum Transportwagen schleppen, den du mit einer deiner Umzugs Apps bestellt hast.

Eine große Hilfe für deinen Umzug sind auch unsere kostenlosen Umzugs-Checklisten, die du dir ebenfalls an deine E-mail-Adresse zusenden lassen kannst. Hast du noch andere Umzugs Apps gefunden, die dir deinen Wohnortswechsel erleichtert haben, dann teile diese doch bitte mit uns in den Kommentaren.

Kommentare (0)

Kommentar