Umzugsblog

Ein Blog zu den Themen Umzug, Einrichten und Wohnen

Finde heraus, wie viel dein Umzug kosten würde
11-21-2015 - von Anna

10 Gründe, warum man nach Berlin ziehen sollte

Die Bundeshauptstadt unser lieben nördlichen Nachbarn ist in der ganzen Welt als bunte, junge und aufregende Stadt bekannt. Und das zieht es viele neue Wunschberliner in diese Metropole. In dem folgenden Artikel liefern wird dir 10 Gründe, warum man nach Berlin ziehen sollte.

 

Nach Berlin ziehen

 

Warum nach Berlin ziehen eine gute Idee ist: Die 10 schlagkräftigsten Argumente

1. Eine Vielzahl an Grünflächen

Das viele Grün in Berlin ist ein schlagkräftiges Argument für diese Stadt. Unzählige kleine Grünflächen aber auch viele große Parks und Wälder formen das Angesicht dieser Stadt, ebenso wie die historischen Straßen und ihre Prunkgebäude. Mehr Grünflächen bedeutet auch eine bessere Luftqualität für die Einwohner. Mit rund 416 000 Bäumen kann man mit der Berliner Luft auf jeden Fall in vollen Zügen genießen.

Die wohl bedeutendste Grünfläche ist der Tiergarten.  Dieser hat eine Fläche von 210 Hektar und liegt im Zentrum der Stadt. Doch auch der Treptower Park, die diversen Schlossgärten (Glienicke, Charlottenburg, und auf der Pfaueninsel), der Viktoriapark oder die vielen Volksparks tragen ihren Teil bei, um Berlin zu einer grünen Hauptstadt zu machen.

park-1156389_1280

Foto: Pixabay.com

2. Ein Auto zu besitzen ist nicht notwendig

Berlin ist eine sehr Fahrrad-freundliche Stadt. Aufgrund der ständig steigenden Spritpreise, aber auch um die Umwelt zu schonen und gesünder zu leben, greifen viele Berliner zum Fahrrad. Auch der tägliche Weg zur Arbeit wird von vielen Menschen auf zwei Rädern hinter sich gelegt. Berlin hat daher ein sehr gut ausgebautes Radwegnetzwerk. Aber nicht nur für die Pflichtwege ist in Berlin gesorgt, es gibt auch unzählige Radtouren in und um Berlin, die zur Freizeitgestaltung genutzt werden können. Diese Übersicht von Radwegen in Berlin wird dich davon überzeugen, dass du in Berlin auch dein Auto öfter mal Zuhause stehen lassen kannst. 

bicycle-path-830216_640

Foto: Pixabay.com

3. Großes Angebot für Kunst- und Kulturliebhaber

Alle Museen, Theater, Opern, Kunstausstellungen oder zukünftige Konzerte in Berlin hier zu erwähnen, würde den Rahmen dieses Blogs mit Sicherheit sprengen. Nach Berlin ziehen bedeutet, ständig zwischen all den kulturellen Angeboten dieser Stadt wählen zu können. Da lässt sich bestimmt für jeden Geschmack etwas auf dem Veranstaltungskalender finden.

berlin-680916_1280

Foto: Pixababy.com

4. Unzählige Freizeitangebote

Neben dem unerschöpflichen kulturellen Angebot Berlins, gibt es auch noch viele andere Freizeitaktivitäten im Angebot. Es spricht zum Beispiel nichts dagegen, einen heißen Sommertag an einem Badesee oder in einem Freibad zu verbringen. Berlin bietet dir aber auch ein breites Sportangebot. Angefangen mit Indoor-Kletterhallen und Kletterparks, über Beachvolleyball- und Tennisplätze bis hin zu Bouleplätzen für die Gestaltung deines Sonntag nachmittags – Berlin bietet fast alles, was das Sportlerherz begehrt.

Berlin ist natürlich auch für dessen Clubszene und das Nachtleben in dieser Stadt weltbekannt. Eines ist sicher, langweilig wird es dir in dieser europäischen Hauptstadt wohl sehr schwer.

5. Nach Berlin ziehen – multikulturell und weltoffen 

Menschen aus vielen verschiedenen Nationen leben in Berlin in jeder Nachbarschaft. All die unterschiedlichen Kulturen formen mittlerweile einen Teil dieser Weltstadt und machen sie zu einem bunten und lebhaften Ort. 

Orientalisches oder asiatisches Essen, lateinamerikanische Salsa-Bars und American Football Vereine, das kannst du in Berlin alles Tür an Tür finden. Auch die LGBD Bewegung ist groß in dieser Stadt. Man Berlin als eine multikulturelle, weltoffene und tolerante Stadt bezeichnen. Wer will da nicht nach Berlin ziehen?

6. Kein Meer? Das vergisst du in den Berliner Strandbars!

Gut, Berlin hat im Gegensatz zu Städten wie Barcelona oder Lissabon keinen direkten Zugang ans Meer. Doch hast du eine große Auswahl an Strandbars. Auch in Berlin kannst du ein kühles Bier genießen, während du in einem Liegestuhl unter dem Sonnenschirm liegst und Sand zwischen deinen Zähen spürst. Hier ein kleiner Überblick über die 10 besten Strandbars in Berlin.

7. Hervorragende öffentliche Verkehrsmittel

Berlin verfügt über ein hervorragendes öffentliches Verkehrsnetz. Wie bereits voran erwähnt, wirst du dein Auto wohl immer öfter Zuhause stehen lassen können, solltest du nach Berlin ziehen. Sogar nachts fahren Busse und Bahnen durch Berlin und am Wochenende verkehren ebenso U- und S-Bahn für 24 Stunden. 

Foto: Pixabay.com

Foto: Pixabay.com

8. Berliner “Spätis“

Spätverkaufsstellen oder in Berlin auch “Spätis“ genannt, gewährleisten einen Nachschub an Lebensmittel auch außerhalb der normalen Geschäftsöffnungszeit. Diese Einkaufsgelegenheiten sind eine echte Institution in Berlin und können für die Einwohner ein wahrer Segen sein. 

9. Kulinarische Versorgung

Essen ist gut, günstig und unglaublich vielfältig. Es gibt über 5000 Restaurant, Bars oder Cafés und für jeden Geschmack ist etwas zu finden. Es gibt internationale Küche speziell nach deinen persönlichen Vorlieben, aber auch für etwaige Diäten, die du vielleicht befolgst. Es ist keine wirkliche Herausforderung in Berlin koscher, vegetarisches oder veganes Essen zu finden. Nach Berlin zu ziehen, eröffnet dir auch eine Welt voller kulinarischer Köstlichkeiten.

restaurant-449952_1280

Foto: Pixabay.com

10. Die Stadt ist von Wasser umgeben

Nicht nur vielen Grünflächen, sondern auch das viele Wasser macht die Hauptstadt der Bundesrepublik zu einem ganz besonderen Ort.  Seen, Flüsse aber auch Freibäder gibt es hier zu Genüge. Aufgrund der drei Flüsse Havel, Spree und Dahme gibt es auch unzählige Brücken, die der Stadt einen ganz besonderen Charakter geben. Am bekanntesten ist wohl der Große Wannsee, doch es gibt noch eine Menge an kleineren Seen in und um Berlin.  Kurz gesagt, einer angenehmen Abkühlung an heißen Sommertagen steht also nichts im Wege.

berlin-539387_960_720

Foto: Pixabay.com

Berlin ist eine tolle Stadt zum Leben und gerade deshalb zieht es jährlich viele Wunschberliner in die Hauptstadt. Umzugskartons sind schnell gepackt und  deinem Abenteuer steht nichts mehr im Wege. Auf moveria.at haben wir eine Vielzahl an Blog-Posts, die beim Planen deines Umzugs hilfreich sein können.

Diese 10 Gründe sind natürlich nur der Anfang und die Liste kann noch locker weitergeführt werden. Falls du also gerade am überlegen bist, ob du nach Berlin ziehen sollst, dann sollte dir dieser Artikel eine Entscheidungshilfe sein. 

Kommentare (2)

Kommentare

  • Cetin

    Der Artikel gefällt uns. Es gibt in Berlin jährlich ca. 30.000 Umzüge. Wir als Umzugsunternehmen beobachten das. Viele Gründe sprechen für Berlin.

  • Cetin

    Berlin – Es gibt viele Gründe nach Berlin zu ziehen. Sehen wir genauso. Der Bericht ist klasse. Unser Lob an euch.

Kommentar